reiten-lernen.org

Herzlich willkommen auf Reiten-lernen.org

Auf unserer Webseite möchten wir Ihnen einige Tipps im Umgang mit dem Reitsport geben. Im Reitsport gibt es unzählige Varianten, die ausgeübt werden können, wie z. B. die drei bekanntesten: Dressurreiten,Springreiten und Westernreiten. Doch egal für welche Richtung man sich irgendwann entscheidet, am Anfang sollten erst mal die Basis-Erfahrungen im Umgang mit Pferden stehen.

Reiten für Kinder

Der Einstieg in dem Pferdesport hat für unterschiedliche Altersstufen verschiedene Ansätze. Kinder sollten erst im Alter von 9-10 Jahren an das eigentliche Reiten herangeführt werden, vorher sind allerdings spielerische Kurse mit Ponyreiten und Voltigieren möglich.
Reiten für Kinder

Reiten für Erwachsene

Erwachsene sollten keine Scheu haben mit dem Reiten zu beginnen, da dieser Sport bis ins hohe Alter ausgeübt werden kann. Als guter Einstieg in den Sport bietet sich auch ein Urlaub auf einen Reiterhof an. Auch hier gibt es spezielle Angebote für Erwachsene, Kinder und Jugendliche.
Reiten für Erwachsene

Pferderassen

Was sind die beliebtesten Pferderassen? Wir stellen Ihnen einige wie Islandpferde und Paint Horses auf den folgenden Seiten vor. Pferderassen

Reiten lernen: Der ersten Schritte

Reitschulen sind die beste Option, um sich mit Pferden um dem Reiten vertraut zu machen. Hier können sich Reitanfänger auf ausgebildeten Schulpferden dem Reitsport nähern. Wie erkennt man eine passende Reitschule? Die Entfernung vom Wohnort, die persönlichen Eindrücke vor Ort und vielleicht auch der Preis sollten in die Entscheidung mit einbezogen werden. Besonderer Beachtung sollte man auch der artgerechten Haltung der Schulpferde schenken. Nichts verdirbt die Laune am Reiten lernen so sehr wie unausgeglichene Pferde. Die richtige Reitschule finden

Der Reitunterricht

Der Reitsport differenziert sich von allen anderen Sportarten. Hier wird die Freizeitbeschäftigung nicht mit einem Sportgerät ausgeübt, sondern mit einem lebenden Wesen. Somit gehört zum Reitunterricht nicht nur die Vermittlung der reinen technischen Fähigkeiten, sondern der Sportler sollte ebenso die Interaktion mit dem Pferd und seinen Bedürfnissen lernen. Das schließt Verhaltensregeln beim eigentlichen Reiten ein, wie z. B. welche Kommandos gibt es und wie wirken sich die Zügelbewegungen und Sitzhaltungen auf das Pferd aus. Außerdem sollte jeder Reiter aber auch in der Lage sein, sein Reittier sicher von der Weide zu führen, es ordnungsgemäß zu putzen und für das Reiten vorzubereiten, sowie nach dem Reiten zu versorgen. Die erste Reitstunde


Die Pferdepflege

Wer das Reiten erlernt, wird sich schnell mit dem Aufsitzen, der richtigen Sitzposition und den verschiedenen Reitkommandos beschäftigen. Ein weiteres wichtiges Thema ist die Pflege des Pferdes. So ist vor jeder Reitstunde das Pferd zu putzen, zu satteln und zu trensen. Auch Anfänger werden hier direkt gefordert.
Die Pferdepflege als Teil der Reitausbildung